Entwicklungsverzögerung bei Kindern

Die Entwicklungsverzögerung ist eine Art von Diagnose in einem sehr frühem Alter gemacht. Es ist getan, weil bei Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren ist es schwierig, andere Diagnosen auszuschließen oder zu bestätigen. In Guiainfantil. com Wir sagen Ihnen, wie Sie wissen, ob Ihr Kind eine Reifungsverzögerung hat und was zu tun ist.

Die Entwicklungsverzögerung ist eine Art von Diagnose in einem sehr frühem Alter gemacht. Es ist getan, weil bei Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren ist es schwierig, andere Diagnosen auszuschließen oder zu bestätigen. In Guiainfantil. com Wir sagen Ihnen, wie Sie wissen, ob Ihr Kind eine Reifungsverzögerung hat und was zu tun ist.

Symptome einer Reifungs-

Verzögerung bei Kindern Warnung von Entwicklungsverzögerung leiden kann

zu sehen ist -, dass die Verzögerung wirkt sie in verschiedenen Bereichen der Entwicklung wie: soziale, kognitiv, motorisch, affektiv, ... Es muss mehrere betroffene Bereiche geben, mindestens zwei oder drei. Wenn es nur einen betroffenen Bereich gibt, sprechen wir eher von einer Verzögerung in diesem Bereich. wenn Sie Motorik zum Beispiel betroffen waren, sprechen wir über Motor-Verzögerung ...

- Bei vielen Gelegenheiten zugehöriges geringes Selbstwertgefühl und den Mangel an Motivation und wahrgenommen, ihre Fähigkeiten als minderwertig im Vergleich zu anderen bringt .

- Die Maturationsverzögerung ist oft mit Lernschwierigkeiten verbunden.

Zusätzlich wird die Reifungsverzögerung als eine zeitliche Verzögerung betrachtet. Wenn es auftritt, wird eine gewisse Verzögerung in der Entwicklung beobachtet, obwohl das Kind sich weiter entwickelt. Das heißt, der Erwerb von Meilensteinen der Entwicklung ist gegeben, aber mit einer zeitlichen Verzögerung. Daher sollte die Reifungsverzögerung nicht als ernsthaftes Problem angesehen werden, da bei entsprechender Stimulation und im Laufe der Zeit der Entwicklungsrhythmus in der Reifung des Kindes normalisiert wird.

Ursachen von Entwicklungsverzögerung in der Kindheit

Die Ursachen, die Entwicklungsverzögerung erzeugen kann, kann sein

- Charakter pränatale wie genetische, infektiöse, hormonelle Ursachen, usw. .

- Perinata-Zeichen l. Manchmal gibt es Umstände, die um Schwangerschaft oder Geburt herum auftreten, die dazu führen, dass das Kind vorzeitig oder mit geringem Gewicht geboren wird.

- Postnatal wie Traumata.

Diese drei Arten von Ursachen können in Beziehung zu den Erfahrungen stehen, die das Kind mit dem erlebt, was die Umwelt bietet:

- Fehlende Stimulation . Die Reifungsverzögerung kann mit einer schlechten Stimulation verbunden sein. Zum Beispiel kann ein Kind eine motorische Verzögerung haben, weil es keine Gelegenheiten zum Spielen, Klettern, Springen, Springen usw. gibt.

- Unzureichende Elternschaft. Gewohnheiten wie Schließmuskelkontrolle oder Autonomiegewohnheiten wie Essen oder Anziehen werden durch passive oder überprotektive Einstellungen in der Erziehung verzögert.

Eine maturale Verzögerung kann auch aufgrund einer unbekannten Ursache auftreten. Es gibt Fälle von langsamer Reifung bei Kindern, die aus Gründen auftreten, die nicht erklärt werden können.

Bewältigung der Reifungsverzögerung bei Kindern

Einige Tipps für den Umgang mit der Reifungsverzögerung sind:

- Wenn man glaubt, dass etwas mit den Entwicklungsbereichen nicht gut läuft, ist wichtig Geh zu einem Spezialisten . Es ist wichtig, die Meinung von Erwachsenen zu berücksichtigen, die Teil der Umgebung des Kindes sind, wie zum Beispiel Lehrer, die aus erster Hand die Entwicklung der kindlichen Entwicklung lernen können.

- Geben Sie dem Kind nach der positiven Diagnose eine ausreichende Stimulation . Die Stimulation muss in den betroffenen Gebieten stattfinden und das Problem beeinflussen. Sogar, es ist besser, die für jeden Bereich bequeme Stimulierung durchzuführen, noch bevor irgendeine Art von Verzögerung offensichtlich ist.

- Mit Maßnahmen im Bereich die Entwicklungsverzögerung arbeiten wie: aus dem Labyrinth zu finden, den Charakter verkleiden, suchen Sie nach der gleichen Figur, oder Anbringen Chips nach dem Thema, die anregenden Bereich hilft betroffen.

- Führen Sie eine regelmäßige Überprüfung durch, um den Fortschritt des Kindes zu sehen.