Wie das Kind machen verliert die Angst vor dem Flugzeug

Die Phobie des Fliegens oder auf einem Sprung Flugzeug ist nicht exklusiv für Erwachsene, Kinder können es auch leiden. Wenn Sie in den schwersten Fällen von Phobie zu einem Spezialisten gehen müssen, haben wir für diese leichte Angst vor dem Flugzeug ein paar Tricks. Kinder kommen gerne ins Flugzeug.

Die Phobie des Fliegens oder auf einem Sprung Flugzeug ist nicht exklusiv für Erwachsene, Kinder können es auch leiden. Wenn Sie in den schwersten Fällen von Phobie zu einem Spezialisten gehen müssen, haben wir für diese leichte Angst vor dem Flugzeug ein paar Tricks. Kinder kommen gerne ins Flugzeug. Wie man das Kind das Angst zum Flugzeug verliert.

Wie bereitet man das Kind auf das Flugzeug vor?

Jetzt, wo die Ferien eintreffen, machen viele Familien Flugreisen. Die meisten Kinder lieben es, ins Flugzeug zu steigen, aber manche haben Angst zu fliegen. Diese Angst vor dem Flugzeug, wie bei Erwachsenen, ist eine Angst vor dem Unbekannten . Wie ist es möglich, dass ein Flugzeug uns sicher von einem Ort zum anderen bringt? Ohne die Notwendigkeit, Flugstunden zu geben, können wir das Kind einige Zeit vorher vorbereiten.

Wenn das Kind der Ebene Angst kann versuchen, eine Wochen vor der Reise -Ebene Geschichten Flugzeug zu sagen, geistig zeichnen Sie ein Bild, in dem das Flugzeug, das Transportmittel, die Sie in Anspruch nimmt magische Orte Verpassen Sie nicht Ihre Vorstellungskraft, um den Flug als einmalige Gelegenheit zu präsentieren, wunderbare Dinge zu entdecken.

Es kann auch sehr hilfreich sein, wenn das Kind seine Angst vor dem Flugzeug verliert, ihm Spielzeugflugzeuge oder ein Modell kauft, um das Flugzeug als Familie zu bauen, während jeder sich die perfekte Reise vorstellt. Und wenn möglich, müssen Sie das Kind zum Flughafen bringen, um sich mit den echten Flugzeugen vertraut zu machen und zu sehen, dass Menschen sich natürlich und nicht mit Angst verhalten.

Cheats für das Kind verliert die Angst vor dem Fliegen

Wenn wahr, das heißt, wenn die Zeit auf der Ebene, der beste Weg für das Kind der Angst vor dem Fliegen verliert kommt, sind Sie haben Unterhalten und ablenken ihn mit etwas, das er mag. Viele Fluglinien erlauben Kindern, das Cockpit zu besuchen, um zu sehen, dass der Flug sicher ist, und sie sich sicherer fühlen, aber es ist nicht immer möglich.

Das Tragen einer tragbaren DVD kann es dem Kind erleichtern, mit seinem Lieblingsfilm zu spielen, ohne sich zu merken, dass es sich in einem Flugzeug befindet. Aber in den Schlüsselmomenten, die besorgniserregend sind, wie der Start oder die Landung müssen Sie improvisieren. Sie können in diesen Augenblicken 'Ich sehe ich' spielen und ihnen Süßigkeiten oder Lutscher geben, um die leichten Beschwerden in den Ohren zu lindern.

Während des Fluges kann das Kind bleiben unterhalten und ihre Ängste vergessen schaffen Geschichten über die anderen Passagiere zu spielen oder die Rolle des Piloten zu spielen und eine andere Destination zu entscheiden. Das Tragen Ihres Lieblingsspielzeugs, einige Zeichnungen und Bleistifte zum Bemalen oder ein paar Aufkleber, die in die Handtasche gesteckt werden können, gehören zu den wesentlichen Dingen. Denn neben der Angst vor dem Fliegen müssen wir auch die Angst anderer Fluggäste berücksichtigen, mit Kindern zu fliegen.

Laura Vélez. Editor von Guiainfantil. com